Projekt Mangaka: Traust du dich

Die Finalisten des Projekts Mangaka sind heute bekanntgegeben worden. Da ich nicht dazugehöre (mein persönlicher Favorit, Stephan Lorse, allerdings schon — also bin ich zufrieden), habe ich meinen Beitrag jetzt online gestellt. Man kann ihn hier lesen.

Ich hätte mir sicher etwas mehr Zeit nehmen sollen, aber ich bin froh, zur letzten Runde etwas eingeschickt zu haben. Ich habe glaube ich eine Menge draus gelernt, auch wenn ich es nicht ins Finale geschafft habe. Nächstes Mal klappt es vielleicht. :D

Projekt Mangaka

Carlsen Comics und Mangaka.de veranstalten gerade einen Wettbewerb, “Projekt Mangaka“, an dem ich teilnehme.
Der Wettbewerb ist rundenbasiert, das ist mal etwas Neues und macht ziemlich viel Spaß.

Mit ein wenig Glück habe ich es in die dritte Runde, das Vorfinale, geschafft. Die Aufgabe war, einen Manga zu zeichnen. Die Geschichten hat Carlsen vorgegeben. Ich habe meinen Eintrag gerade abgeschickt. Wahrscheinlich kann ich ihn auch bald hier veröffentlichen.

Ich freue mich schon auf die anderen Beiträge! Was ich bisher gesehen habe, sah wahnsinnig gut aus, da habe ich keine Chance. :D

Hier habt ihr erstmal ein paar Charakterentwürfe. Sie sind im Auto entstanden und deswegen ein bisschen… wackelig. :)